Burg Bentheim

IHRE HOCHZEIT AUF BURG BENTHEIM

Heiraten im Ernst-August-Salon

Der stilvolle und geschichtsträchtige Ernst-August-Salon in der Kronenburg steht von Mai bis September 2024 für standesamtliche Trauungen zur Verfügung. Neben Brautpaar und Trauzeugen verfügt der Saal über 20 Sitzplätze. Die Benutzungsdauer ist auf 45 Minuten begrenzt.

Terminreservierungen für eine Eheschließung in der Burg Bentheim sind beim Standesamt Bad Bentheim möglich. Für das Jahr 2024 können Termine bereits jetzt reserviert werden:

Standesamt Bad Bentheim | Schloßstraße 2 | 48455 Bad Bentheim
Telefon: 05922 7323 | Mail: standesamt@stadt-badbentheim.de

Freitags: 03.05. – 27.09.2024
Samstags: 04.05. | 01.06. | 22.06. | 06.07. | 20.07. | 03.08. | 24.08. | 14.09.

freitagsvormittags 390,00 €
freitagsnachmittags 490,00 €
samstagsvormittags 540,00 €

Allgemein

KANN JEDER IN DER BURG BENTHEIM HEIRATEN?

Heiraten in der Burg können Sie selbstverständlich auch, wenn Sie nicht in Bad Bentheim wohnen. Hierzu müssen Sie die Eheschließung allerdings beim Standesamt Ihres Wohnortes anmelden. Dieses ist frühstens sechs Monate vor dem geplanten Eheschließungstermin möglich. Auskunft, welche Unterlagen zur standesamtlichen Eheschließung benötigt werden, erteilt das für Sie zuständige örtliche Standesamt.
WAS KOSTET EINE TRAUUNG IN DER BURG?

Außer den gesetzlich festgelegten Gebühren für eine standesamtliche Trauung ist für die Bereitstellung der Räume ein Entgelt von 390 € (freitagvormittags), 490 € (freitagnachmittags), sowie 540 € (samstagvormittags) für Trauungen zu entrichten, mit dem alle zusätzlichen Aufwendungen abgegolten sind. Dieses Entgelt beinhaltet auch die Erlaubnis, innerhalb der Räume und des Burginnenhofes zu fotografieren.

Hochzeitsfotos

DARF ICH AUF DER BURG HOCHZEITSFOTOS MACHEN?

Ihre Hochzeitsfotos können Sie auch unabhängig von einer standesamtlichen Trauung auf Burg Bentheim erstellen. Bitte beachten Sie, dass die Organisation eines Fotografen bei Ihnen liegt. Wir stellen lediglich das Burggelände als Kulisse zur Verfügung. Hochzeitsfotos können nur innerhalb unserer allgemein geltenden Öffnungszeiten stattfinden. Bitte befolgen Sie während Ihres Aufenthaltes die Anweisungen des Aufsichtspersonals, welches befugt ist, Anweisungen zu erteilen.
WAS KOSTET DIE BURG ALS KULISSE FÜR HOCHZEITSFOTOS?

Die Kosten für Hochzeitsfotos belaufen sich auf 180 € für maximal 8 Personen. Jeder weitere Erwachsene sowie Kinder und Jugendliche zahlen den ermäßigten Eintrittspreis (s. Besucherinfos). Die Bezahlung erfolgt am Tag Ihres Besuches direkt an der Burgkasse. Wie lange Sie sich für Ihr Shooting auf dem Burggelände aufhalten, liegt in Ihrem Ermessen. Wir geben kein Zeitlimit vor.
WELCHE RÄUME SIND FÜR HOCHZEITSFOTOS ZUGÄNGLICH?

Gern verschaffen wir Ihnen für Ihre Fotoaufnahmen Zugang zum Ernst-August-Salon, in dem auch die Trauungen stattfinden. Ebenso stehen Ihnen alle öffentlich zugänglichen Räume zur Verfügung. Der Prinzessinnengarten und Teile der Kronenburg stehen nicht zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass das Mobiliar in den Ausstellungsräumen nicht genutzt werden kann und dass das Fotografieren in der Katharinenkirche untersagt ist.
MUSS ICH EINEN TERMIN FÜR DAS SHOOTING VEREINBAREN?

Nur angemeldete — und von unserer Seite bestätigte — Fotoshootings können garantiert stattfinden. Ohne Reservierungsbestätigung, die Sie an der Burgkasse vorzeigen müssen, können wir Ihnen leider keinen Einlass garantieren.
Um einen Termin für ein Fotoshooting im Rahmen Ihrer Hochzeit anzufragen, schreiben Sie uns bitte eine Mail an info@burgbentheim.de.

HINWEIS

In den Monaten Mai bis einschließlich September finden freitags und teilweise samstags standesamtliche Trauungen auf dem Burggelände statt.
Aus Rücksichtnahme auf die Brautpaare können wir Ihnen die Burg an diesen Daten somit nicht als Kulisse für Ihre Hochzeitsbilder anbieten. Die Daten, an denen Trauungen stattfinden und an denen somit keine Shootings stattfinden können, finden Sie oben auf dieser Seite.